Zum Inhalt springen
Bibi&Tina KAT

Wie so viele große Ideen, entstand auch diese spontan und aus einem Spaß heraus. Dirk Wilberg, 42, war eines Abends mit drei Freundinnen in Hamburg unterwegs, geplagt von einem hartnäckigen Ohrwurm – dem Titellied der Kinderhörspielreihe „Bibi und Tina“, die sein sechsjähriger Sohn Henri zuhause „in Dauerschleife“ laufen hat: „Ja, das sind Bibi und Tina auf Amadeus und Sabrina, sie jagen den Wind, sie reiten geschwind...“ Jedenfalls landeten die Vier irgendwann vor einem Club, und als die Türsteherin sie gerade abweisen wollte, sagte Wilberg, sie hießen Bibi, Tina, Amadeus und Sabrina, und sie stünden auf der Gästeliste. „Die Türsteherin hat gelacht und ließ uns rein, mich sogar umsonst“, erinnert er sich.