Zum Inhalt springen
Verzögerungen beim Versand (Info)
Chopin: Piano Concerto No.2 Scherzi von Seong-Jin Cho / London Symphony Orchestra / Gianandrea Noseda - CD jetzt im Bravado Store

Seong-Jin Cho / London Symphony Orchestra / Gianandrea Noseda Chopin: Piano Concerto No.2 Scherzi

Art: CD
Preis: 17,99
inkl. MwSt (ggf zzgl. Versandkosten)
zzz_loading_product_availability

Für sein sechstes und neuestes Deutsche Grammophon Album kehrt der Pianist Seong-Jin Cho zur Musik von Frédéric Chopin zurück. Seine dritte Chopin-Aufnahme für die Deutsche Grammophon trägt den Titel „Chopin: Klavierkonzert Nr. 2 - Scherzi". Für dieses Album kooperiert Cho mit dem London Symphony Orchestra und dessen Dirigenten Gianandrea Noseda, mit dem er in den letzten fünf Jahren eine produktive und anregende Zusammenarbeit genoss. Seong-Jin Cho erlangte internationale Aufmerksamkeit und Kritikerlob durch seinen ersten Preis beim Warschauer Chopin-Wettbewerb 2015, gefolgt von einer Studioaufnahme, die Chopins Klavierkonzert Nr. 1 und die 4 Balladen vereint. Auf diese letzte Chopin-Veröffentlichung folgend präsentiert Cho die für ihn logische Fortsetzung des Repertoires – ein Programm bestehend aus Chopins romantischem Klavierkonzert Nr. 2 und den vier Scherzi. Seong-Jin Chos Interpretationen der Stücke, die von nachdenklicher Poesie und jugendlichem Elan geprägt sind, gepaart mit seinem technischen Können und seiner künstlerischen Reife, bieten ein einzigartiges und unvergessliches Klangerlebnis.

Tracklist:

FRÉDÉRIC CHOPIN (1810–1849)

  1. Scherzo No. 1 in B minor op. 20 - Presto con fuoco
  2. Scherzo No. 2 in B flat minor op. 31 - Presto
  3. Scherzo No. 3 in C sharp minor op. 39 - Presto con fuoco
  4. Scherzo No. 4 in E major op. 54 - Presto

Concerto for Piano and Orchestra No. 2 in F minor op. 21

  1. I. Maestoso
  2. II. Larghetto
  3. III. Allegro vivace

Seong-Jin Cho piano

London Symphony Orchestra

Gianandrea Noseda conductor