Zum Inhalt springen
Uma Elmo von Jakob Bro, Arve Henriksen, Jorge Rossy - LP jetzt im Bravado Store

Jakob Bro, Arve Henriksen, Jorge Rossy Uma Elmo

Art: LP
Preis: 24,99
inkl. MwSt (ggf zzgl. Versandkosten)
zzz_loading_product_availability

Mit Uma Elmo, seinem fünften Album als Leader für ECM, präsentiert der dänische Gitarrist Jakob Bro ein neues Trio mit dem norwegischen Trompeter Arve Henriksen und dem spanischen Schlagzeuger Jorge Rossy. Angesichts der musikalischen Synergie des Trios ist es erstaunlich, dass diese drei Musiker hier zum ersten Mal aufeinandertrafen, bei den Aufnahmesessions für das Album im Studio des Schweizer Radios in Lugano. Uma Elmo bestätigt die Beobachtung des Fono Forums über Bros Schaffen, das einem „behutsamen Öffnen der Klangräume“ gleiche, „ausgeleuchtet von Interaktionen". Zu den Höhepunkten des Albums gehört der Opener "Reconstructing a Dream", eine dunkle, lyrische Träumerei. "To Stanko" ist Bros leise Hommage an den verstorbenen polnischen Trompeter Tomasz Stanko, der den Gitarristen für sein Quintett auf dem ECM-Album Dark Eyes einlud. Eine weitere Hommage ist "Music for Black Pigeons", das seinen suggestiven Titel von dem Saxophonisten Lee Konitz erhielt, mit dem Bro eng zusammenarbeitete. Henriksens flüsternden, poetischen Sound werden die Hörer von seinem 2008er ECM-Album Cartography wiedererkennen, ebenso von seiner Zusammenarbeit mit dem Trio Mediaeval und Tigran Hamasyan für das Label. Rossy ist Jazzfans auf beiden Seiten des Atlantiks bekannt, vor allem durch seine mehr als zehnjährige Mitgliedschaft in Brad Mehldaus erstem Trio. Was den Leader betrifft, so bemerkte DownBeat in seiner Rezension seines letzten ECM-Albums Bay of Rainbows treffend, dass "Bro's Gitarre voller Leuchtkraft ist.. seine Musik sowohl hypnotisch als auch dramatisch.

Tracklist:

  1. Reconstructing A Dream
  2. To Stanko
  3. Beautiful Day
  4. Music For Black Pigeons
  5. Housework
  6. Sound Flower
  7. Slaraffenland
  8. Morning Song