Zum Inhalt springen
Out To Lunch von Eric Dolphy - Blue Note Classic Vinyl jetzt im Bravado Store

Eric Dolphy Out To Lunch

Art: Blue Note Classic Vinyl
Preis: 24,99
inkl. MwSt (ggf zzgl. Versandkosten)
zzz_loading_product_availability

Eric Dolphy gehörte zur Sorte der innovativen Musiker, deren Genialität erst so richtig nach ihrem Tod erkannt und gewürdigt wurde. Zu Lebzeiten konnte der mit 36 Jahren verstorbene Altsaxofonist, Bassklarinettist und Flötist lediglich sieben Alben unter seinem Namen veröffentlichen. Das achte sollte eigentlich sein Blue-Note-Debüt “Out To Lunch!” werden. Das Album gilt als Dolphys Magnum Opus und als eines der besten Alben, die das rührige Label je herausgebracht hat.  Aufgenommen im Februar 1964, erschien es im August 1964, zwei Monate nach dem unerwartet frühen Tod des Leaders. Eingespielt hatte er es in Rudy Van Gelders Studio in Englewood Cliffs mit einer wahren All-Star-Band mit Trompeter Freddie Hubbard, Vibraphonist Bobby Hutcherson, Bassist Richard Davis und dem damals gerade einmal 18 Jahre alt gewordenen Schlagzeuger Tony Williams, der noch im selben Jahr mit “Life Time” sein eigenes Debütalbum bei Blue Note vorlegte. 

BLUE NOTE CLASSIC VINYL EDITION: Stereo, komplett analog von Kevin Gray von den Originalbändern gemastert, Optimal-Pressung (180 g), wattierte Innenhülle.

Tracklist:

A1. Hat And Beard

A2. Something Sweet, Something Tender

A3. Gazzelloni

B1. Out To Lunch

B2. Straight Up And Down