Zum Inhalt springen
Let It Be (Special Edition) (Limited Super Deluxe Vinyl 4LP + 12INCH) von The Beatles - 4LP + 12INCH Boxset jetzt im Bravado Store
Let It Be (Special Edition) (Limited Super Deluxe Vinyl 4LP + 12INCH) von The Beatles - 4LP + 12INCH Boxset jetzt im Bravado Store

The Beatles Let It Be (Special Edition) (Limited Super Deluxe Vinyl 4LP + 12INCH)

Artikel Nr.: 138605
Erscheinungsdatum: 15.10.2021
Preis: 139,99
inkl. MwSt (ggf zzgl. Versandkosten)
zzz_loading_product_availability
Art: 4LP + 12INCH Boxset

‘LET IT BE’ SPECIAL EDITION (SUPER DELUXE VINYL) [4LP + 12" EP]

Die limitierte 50th Anniversary Super Deluxe Vinylbox enthält insgesamt 57 Tracks auf 4 180g-LPs und einer 12“ EP. Alle half-speed mastered.

  • LP1: Let It Be als neuer Stereomix des Originalalbums: 12 Tracks
  • LP2+3: Bis dato unveröffentlichte Outtakes, Studio Jams und Proben-Aufnahmen: 27 Tracks
  • LP4: Der bis dato unveröffentlichte Get Back LP-Mix (1969) von Glyn Johns, neu gemastert: 14 Tracks
  • EP: Let It Be EP: Glyn Johns’ unveröffentlichte 1970er Mixe von “Across The Universe” and “I Me Mine” sowie Giles Martin & Sam Okell’s neue Stereomixe der Singles “Don’t Let Me Down” & “Let It Be”: 4 Tracks

Dazu gibt es ein 105seitiges Hardcoverbook inkl.

    • Vorwort von Paul McCartney,
    • Einleitung von Giles Martin;
    • Erinnerung von Glyn Johns;
    • detaillierte Track Notes vom legendären Beatles Historiker, Autor und Radio Producer Kevin Howlett
    • sowie seltene und teilweise unveröffentlichte Fotos von Ethan A. Russell und Linda McCartney plus nie zuvor veröffentlichte handgeschriebene Lyrics, Session Notes, Beatles Korrespondenzen u.v.m.

Januar 1969 – Die Beatles planten, zu Live-Auftritten zurückzukehren, indem sie sich für 21 Tage Proben in den Twickenham Film Studios, London, niederließen. Dann zogen sie in ihr neues Studio in ihrem Apple-Bürogebäude in der Saville Row und spielten am 30. Januar ihre letzte Live-Gruppenperformance auf dem Dach. All dies wurde für einen geplanten Dokumentarfilm gefilmt (der schließlich 1970 veröffentlicht wurde). Während des Probenprozesses baten sie Glyn Johns, der für den Live-Sound engagiert worden war, einen Mix zu versuchen, um ein Album zu erstellen. Dieses wurde nie veröffentlicht und wurde als eines der großen „verlorenen“ Alben der Rockgeschichte bekannt. Das Album verzögerte sich weiter und wurde am 8. Mai 1970 nach einer zusätzlichen Produktion durch den amerikanischen Produzenten Phil Spector ihre zwölfte und letzte offizielle Albumveröffentlichung.

Tracklist:

LP One: Let It Be (new stereo mix of original album) [Side 1]

  1. Two Of Us
  2. Dig A Pony
  3. Across The Universe
  4. I Me Mine
  5. Dig It
  6. Let It Be
  7. Maggie Mae

LP One: Let It Be (new stereo mix of original album) [Side 2]

  1. I’ve Got A Feeling
  2. One After 909
  3. The Long And Winding Road
  4. For You Blue
  5. Get Back

LP Two: Get Back – Apple Sessions [Side 1]

  1. Morning Camera (Speech – mono) / Two Of Us (Take 4)
  2. Maggie Mae / Fancy My Chances With You (Mono)
  3. Can You Dig It?
  4. Don’t Know Why I’m Moaning (Speech – mono)
  5. For You Blue (Take 4)
  6. Let It Be / Please Please Me / Let It Be (Take 10)
  7. I’ve Got A Feeling (Take 10)

LP Two: Get Back – Apple Sessions [Side 2]

  1. Dig A Pony (Take 14)
  2. Get Back (Take 19)
  3. Like Making An Album? (Speech)
  4. One After 909 (Take 3)
  5. Don’t Let Me Down (First rooftop performance)
  6. The Long And Winding Road (Take 19)
  7. Wake Up Little Susie / I Me Mine (Take 11)

LP Three: Get Back – Rehearsals and Apple Jams [Side 1]

  1. On The Day Shift Now (Speech – mono) / All Things Must Pass (Rehearsals – mono)
  2. Concentrate On The Sound (mono)
  3. Gimme Some Truth (Rehearsal – mono)
  4. I Me Mine (Rehearsal – mono)
  5. She Came In Through The Bathroom Window (Rehearsal)
  6. Polythene Pam (Rehearsal – mono)
  7. Octopus’s Garden (Rehearsal – mono)

LP Three: Get Back – Rehearsals and Apple Jams [Side 2]

  1. Oh! Darling (Jam)
  2. Get Back (Take 8)
  3. The Walk (Jam)
  4. Without A Song (Jam) – Billy Preston with John and Ringo
  5. Something (Rehearsal – mono)
  6. Let It Be (Take 28)

LP Four: Get Back LP – 1969 Glyn Johns Mix [Side 1]

  1. One After 909
  2. I’m Ready (aka Rocker) / Save The Last Dance For Me / Don’t Let Me Down
  3. Don’t Let Me Down
  4. Dig A Pony
  5. I’ve Got A Feeling
  6. Get Back

LP Four: Get Back LP – 1969 Glyn Johns Mix [Side 2]

  1. For You Blue
  2. Teddy Boy
  3. Two Of Us
  4. Maggie Mae
  5. Dig It
  6. Let It Be
  7. The Long And Winding Road
  8. Get Back (Reprise)

12-Inch Let It Be EP [Side 1]

  1. Across The Universe (unreleased Glyn Johns 1970 mix)
  2. I Me Mine (unreleased Glyn Johns 1970 mix)

12-Inch Let It Be EP [Side 2]

  1. Don’t Let Me Down (new mix of original single version)
  2. Let It Be (new mix of original single version)