Zum Inhalt springen
Radio Free Europe (Original Hib-Tone Single) von R.E.M. - 7'' Vinyl Single jetzt im Bravado Store
Radio Free Europe (Original Hib-Tone Single) von R.E.M. - 7'' Vinyl Single jetzt im Bravado Store

R.E.M. Radio Free Europe (Original Hib-Tone Single)

Artikel Nr.: 136709
Erscheinungsdatum: 23.7.2021
Preis: 14,99
inkl. MwSt (ggf zzgl. Versandkosten)
zzz_loading_product_availability
Art: 7'' Vinyl Single

Format: 7'' Single

Rock'n'Roll-Hall of Fame-Preisträger und mehrfach mit dem GRAMMY®-Preis ausgezeichnete Band R.E.M. ist eine der am meisten verehrten Bands, die aus dem amerikanischen Underground hervorgegangen sind. Sänger Michael Stipe, Gitarrist Peter Buck, Bassist Mike Mills und Schlagzeuger Bill Berry halfen in der Post-Punk-Szene der 80er Jahre, College-Rock zu kreieren. Die in Athens, GA, ansässige Gruppe tourte im ersten Jahrzehnt ihrer Karriere unermüdlich und verfeinerte ihre eigenwillige Mischung aus dreister Melodie, poetischen Texten, klingenden Gitarren und eindrucksvollem Gesang.

In den frühen 90er Jahren war R.E.M. war zu einer der beliebtesten und von der Kritik gefeierten Bands der Welt geworden. Mit einem außergewöhnlichen Lauf von drei Jahrzehnten kreativer Vitalität hat R.E.M. haben ein starkes Erbe als eine der beständigsten und wichtigsten Rockbands in der Geschichte der Popmusik aufgebaut.

 

Die erste und bahnbrechende Single von R.E.M., "Radio Free Europe", wurde ursprünglich von einem kleinen Plattenlabel mit Sitz in Atlanta, Hib-Tone Records, veröffentlicht. Produziert von Mitch Easter, hatte die Originalaufnahme der Single verschiedene Mixe von Easter und von Label-Inhaber Johnny Hibbert. Obwohl die Band den Ostermix bevorzugte, wählte Hibbert seine Version für die 1981 limitierte Single mit 45 U / min, die heute ein begehrtes Sammlerstück ist und in einer schwarz-weißen Hülle mit Originalfotografie von Michael Stipe verpackt ist.

"Radio Free Europe" wurde später für die erste Albumveröffentlichung der Band auf dem großen Plattenlabel I.R.S. Rekorde und landete darauf, dass die Band ihr Chartdebüt erreichte und auf Platz 78 der Billboard Pop Chart erreichte. Dieses Album, Murmur, erreichte Platz 36 in den Album-Charts und brachte die Band unerschütterlich auf den Weg zur College-Radio-Dominanz und zur kritischen Anerkennung. Das 1988 erschienene Compilation-Album der Band, Eponymous, enthielt die sogenannte Original Hib-Tone-Single, aber tatsächlich den Original-Mix von Easter, nicht den von Hibbert.

Diese 7-Zoll-Pressung in limitierter Auflage ist die erste Neuveröffentlichung der Original-Hib-Tone-Aufnahme von „Radio Free Europe“ und befindet sich in einer Replik-Hülle.