Zum Inhalt springen
Layla Revisited - Live At LOCKN' von Tedeschi Trucks Band - 3LP jetzt im Bravado Shop

Tedeschi Trucks Band Layla Revisited - Live At LOCKN'

Artikel Nr.: 136800
Erscheinungsdatum: 16.7.2021
Ausverkauft!
Art: 3LP

Am 16. Juli veröffentlicht Fantasy Records Layla Revisited (Live At LOCKN') von der Tedeschi Trucks Band, eine einmalige Live-Aufnahme des bahnbrechenden Derek & The Dominos-Albums Layla and Other Assorted Love Songs, das in seiner Gesamtheit mit Special Guest Trey Anastasio aufgeführt wird.

Aufgenommen am 24. August 2019 auf dem LOCKN' Festival in Arrington, VA, zeigt Layla Revisited die Tedeschi Trucks Band in ihrer besten Form, wobei Anastasio die perfekte Ergänzung zur transzendenten musikalischen Vereinigung von Gitarrist Derek Trucks und Gitarristin/Sängerin Susan Tedeschi sowie dem häufigen TTB-Kollaborateur Doyle Bramhall II darstellt.

Der Auftritt von Layla kam für die Fans, die das Glück hatten, an diesem Abend bei LOCKN' dabei zu sein, völlig überraschend. Ursprünglich nur als "Tedeschi Trucks Band featuring Trey Anastasio" angekündigt, erwähnten die Künstler nichts von der Musik, die sie im Vorfeld fleißig geprobt und geplant hatten. Aber die Verbindungen zwischen der Band und dem Album sind tief verwoben:  Angetrieben von zwei der größten Gitarristen des zwanzigsten Jahrhunderts, Eric Clapton und Duane Allman, wurde Layla and Other Assorted Love Songs zufällig am 9. November 1970 veröffentlicht, dem Tag von Susan Tedeschis Geburt. Später waren Chris und Debbie Trucks solche Fans des Albums, dass sie inspiriert wurden, ihren erstgeborenen Sohn Derek zu nennen. Jahrzehnte später war Trucks fünfzehn Jahre lang Mitglied der Allman Brothers Band und tourte ausgiebig mit Clapton. Die Verbindung zwischen der Musik und den Interpreten ist so tief, dass sich dieses Album fast schon vorherbestimmt anfühlt.